Paseo

Emotionsgeladene Kammermusikalische Filmmusik:

Die beiden Musiker Jan Eschke und Rainer Gruber Navigieren mit Ihren Instrumenten Klavier und Akkordeon/Kontragitarre durch die weiten der Filmmusik. Dabei hört man bekannte Klänge aus Filmen zwischen Nord- und Südpol sowie eigene Werke die für so manchen Film passen würde.

Wenn Farben plötzlich nicht nur zu sehen, sondern sogar zu hören sind, dann, weil die beiden außergewöhnlichen Musiker dies in ihren facettenreichen Kompositionen und in ihrem virtuosen Spiel möglich machen. Sie zeichnen mit ihrer Musik Bilder und Filme und nehmen den Zuhörer mit auf eine Reise nach Andalusien, Buenos Aires, den Staffelsee und die Isar. Neben bekannten Filmmusikmelodien erklingen dabei viele eigene Stücke die wie Filmmusik Bilder im Kopf untermalen. Der Hörer geht mit dem Duo auf eine Entdeckungsreise der Emotionen. In Ihren Werken spürt man die Melancholie und gleichzeitig die Ruhe eines skandinavischen Walzers oder das unbändige Temperament eines argentinischen Tangos.

Walzer Azur
Böser_Tango
Libertango
Home of the Hearthland

Unsere neue CD "Azur"

  • Twitter Clean
  • w-facebook
  • w-youtube
  • w-flickr